DIY Geschenkidee für Kinder – Teddy Bär Schnittmuster

Ihr seid bestimmt auch schon wieder im Adventskalender-Fieber, oder? Überlegt ihr noch, was man den Kindern schenken könnte?

Bei uns sind Süßigkeiten Pflicht – kleine Schokofiguren, die das Warten auf Weihnachten einfach versüßen sollen!

Doch dieses Jahr habe ich mir noch etwas Besonderes überlegt – ich habe einen kleinen Bären aus Stoffresten genäht.

Ich liebe kleine, selbst genähte DIY Geschenke! Kleine Aufmerksamkeiten, die vom Herzen kommen, Freude bereiten und für Überraschungen sorgen! Die originellen DIY-Geschenke machen die magische Adventszeit und Weihnachten erst so richtig, richtig besonders!

DIY Geschenkideen für Kinder

Das Schnittmuster für den DIY Little Teddy stelle ich euch selbstverständlich zur Verfügung.

Teddy Bär Schnittmuster

Das Little Teddy Schnittmuster könnt ihr hier herunterladen.

Damit der zuckersüße Bär nicht friert und immer etwas Feines zum Anziehen hat, wird es noch zusätzlich jede Adventswoche ein Mini-Schnittmuster für ein Kleidungsstück geben. So gibt es immer ein kleines Highlight für eure Adventskalender!

DIY Geschenkidee für Kinder

Der kleine Kuschelbär ist absolut niedlich und ein tolles DIY Geschenk für Mädchen und für Jungs! Ihr könnt ihn wunderbar aus Stoffresten nähen: Aus Jersey, aber auch aus Flanell und festen, aber dünneren Wollstoffen.

Teddy Bär nähen – Anleitung

Das Schnittmuster für den Teddy enthält keine Nahtzugabe, bitte beim Zuschneiden 1 cm hinzugeben.

Kuscheltiere Schnittmuster

Vorderteil auf den Stoff übertragen mit Nahtzugaben zuschneiden.

Ich empfehle euch, das Rückenteil aus zwei Teilen zu nähen. Das Schnittmuster entlang der gestrichelten Linie durchschneiden und in doppelter Stofflage mit Nahtzugaben rundherum zuschneiden.

DIY Spielzeug

Lege beide Stoffzuschnitte rechts auf rechts aufeinander und nähe beide Stofflagen bis auf die Wendeöffnung zusammen. Die Nahtzugaben auseinanderbügeln.

Sichere die Nahtanfang und Ende mit einem Rückstich, damit sich die Nähte beim Umstülpen nicht öffnen!

Lege das Vorderteil auf das Rückenteil rechts auf rechts aufeinander und nähe beide Körperteile zusammen.

Wende den Bären auf rechts. Die Ecken kannst du super mit einem Bleistift oder einem Essstäbchen rausdrücken.

Fülle den Bären mit Füllwatte und nähe die Öffnung zu.

Die Augen, Mund und Nase kannst du aufsticken. Bei größeren Kindern kannst du auch Knöpfe oder Druckknöpfe verwenden. Ich hatte noch kleine Reste Plotterfolie gefunden – die Augen habe ich mit einem Locher ausgestanzt, die Nase und den Mund mit einer kleinen Schere ausgeschnitten und mit dem Bügeleisen auf das Gesicht aufgebügelt.

Kuscheltiere nähen

Ich wünsche euch eine schöne, kreative Adventszeit und viel Freude beim Nähen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü